Asia Bibi: Welche Entscheidung fällt das Oberste Gericht?

07. Oktober 2016

Kommt die pakistanische Christin Asia Bibi frei, oder wird das Todesurteil gegen Sie bestätigt? Die Entscheidung fällt am 13. Oktober 2016. Auf diesen Tag ist die Verhandlung des Obersten Gerichts angesetzt. Dies meldet die katholische Nachrichtenagentur Fides.



Asia Bibi wurde am 14. Juni 2009 von aufgebrachten muslimischen Landarbeiterinnen beschuldigt, den Propheten Mohammed beleidigt zu haben, nachdem sie sich für ihren christlichen Glauben verteidigt hatte. Nur mit Mühe konnte sie einige Tage darauf durch die Polizei vor einem wütenden Mob geschützt werden, der sie direkt töten wollte. Im November 2010 wurde sie als erste Frau in Pakistan wegen Blasphemie zum Tode verurteilt. Das Obergericht von Lahore hat das Todesurteil gegen Asis Bibi am 16. Oktober 2014 unter dem Druck der Islamisten bestätigt. Menschen auf der ganzen Welt – auch Papst Franziskus – setzen sich für die Freilassung von Asia Bibi ein.

Das Oberste Gericht Pakistans hat die Todesstrafe gegen Asia Bibi am 22. Juli 2015 suspendiert. Das Gericht hatte eine Beschwerde des muslimischen Anwalts von Asia Bibi, Saiful Mulook, akzeptiert. Das Verfahren wurde neu aufgerollt.

Nun wurde die Verhandlung vor der letzten Instanz, dem Obersten Gericht, auf den kommenden Donnerstag, 13. Oktober, festgelegt. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Fides. An diesem Tag wird sich also entscheiden, ob Asia Bibi freigesprochen wird, oder das Todesurteil gegen sie bestätigt wird.

«Wir bitten um Gebete»

Joseph Nadeem, der Vormund von Asia Bibis Familie, betont, dass «es sich um einen entscheidenden Moment handelt. Wir bitten deshalb um das Gebet aller Christen und aller Menschen guten Willens, damit Asia freigesprochen wird». Asia Bibis Anwalt Saiful Malook ist optimistisch, dass ein Freispruch seiner Mandantin möglich ist.

Asia Bibi befindet sich derzeit in Einzelhaft im Frauengefängnis von Multan in der Provinz Punjab.

Reto Baliarda

Ihr Kommentar zum Artikel

Kommentar erfolgreich abgesendet.

Der Kommentar wurde erfolgreich abgesendet, sobald er von einem Administrator verifiziert wurde, wird er hier angezeigt.