• Schweiz

CSI-Mahnwache für Glaubensverfolgte

08. September 2020

Christian Solidarity International (CSI) organisiert im neunten Jahr in Folge eine Mahnwache, um auf die Glaubensverfolgten in aller Welt aufmerksam zu machen. Die friedliche Kundgebung wird am 17. Dezember 2020 in der ganzen Schweiz sowie Frankreich durchgeführt.



Wo die Religionsfreiheit verletzt wird, werden Menschen häufig Opfer von Gewalt und Unterdrückung. Um für Betroffene einzustehen, will CSI mit einer Mahnwache ein klares Zeichen der Solidarität für Glaubensverfolgte setzen. Zu dieser friedlichen Kundgebung sind alle herzlich eingeladen, denen Religionsfreiheit am Herzen liegt, unabhängig ihrer konfessionellen Zugehörigkeit oder politischer Gesinnung.

Die Mahnwache findet am Donnerstag, 17. Dezember 2020, von 18 bis 18.30 Uhr statt. 

Mittelland 

Bern: Heiliggeistkirche, Bahnhofplatz
Burgdorf: Alte Post
Interlaken: Postplatz
Lyss: Beim Bahnhof
Thun: Rathausplatz

Nordwestschweiz 

Baden: vor Cordulapassage
Basel: Claraplatz 
Brugg: Neumarkt
Liestal: Rathausgasse 

Zürich und Zentralschweiz

Luzern: Torbogen beim Bahnhof
Winterthur: Graben 
Wetzikon: Reformierte Kirche 
Zürich: Paradeplatz

Ostschweiz

Bischofszell: Grubplatz
Buchs SG: D’Gass, Bahnhofstrasse
Chur: Bahnhofstrasse vor Café Maron
Frauenfeld: Sämannsbrunnen
Romanshorn: Vor Bodankomplex
St. Gallen: Marktgasse beim Brunnen
Wattwil: Bahnhofplatz (vor Kiosk) 

Romandie

Fleurier: Place du Marché
Fribourg: Rue de Romont
La Chaux-de-Fonds: Place de la Gare
La Côte-aux-Fées: Place du Village
La Neuveville: Place de la Gare
Lausanne: Place St-Laurent
Neuchâtel: Place Pury

Tessin

Agno: Piazetta del Sole
Giubiasco: Piazza grande  (17.30- 18 Uhr)
Locarno: *
Lugano: Sagrato Chiesa St. Antonio (18.30-19 Uhr)
Novaggio: *

Frankreich 

Strasbourg: Avenue de l’Europe

 

* die Standorte sind noch offen

während der Mahnwache werden die kantonalen Covid-19-Verhaltensregeln befolgt!

Ihr Kommentar zum Artikel

Wir freuen uns, wenn Sie hierzu eine Rückmeldung oder Ergänzung haben. Themenfremde, beschimpfende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

Kommentar erfolgreich abgesendet.

Der Kommentar wurde erfolgreich abgesendet, sobald er von einem Administrator verifiziert wurde, wird er hier angezeigt.