• Syrien

«Heartmade»: Helfen Sie Leyla Antaki, Syrerinnen eine sichere Zukunft zu ermöglichen

27. September 2019

«Von Frauen für Frauen»: So beschreibt die Syrerin Leyla Antaki ihr Kleiderprojekt, das von CSI unterstützt wird. Es soll mittelfristig selbsttragend werden. Noch ist es nicht so weit.




Kleiderprojekt «Heartmade»: Ermöglichen Sie Syrerinnen einen würdigen Neuanfang

CHF 50
individueller Betrag

Sendung auf SRF 1 (Zwischenhalt) vom 28.09.19

Sendung auf SRF 2 (Blickpunkt Religion) vom 29.09.19

Weitere Informationen zum Projekt: https://csi-schweiz.ch/artikel/neuanfang-in-aleppo/

Leyla Antaki reiste für den CSI-Tag vom 21. September in die Schweiz: www.csi-schweiz.ch/csitag19

Ihr Kommentar zum Artikel

Wir freuen uns, wenn Sie hierzu eine Rückmeldung oder Ergänzung haben. Themenfremde, beschimpfende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

Kommentar erfolgreich abgesendet.

Der Kommentar wurde erfolgreich abgesendet, sobald er von einem Administrator verifiziert wurde, wird er hier angezeigt.

Projekt Syrien