• Schweiz

Mahnwache am 15. Dezember in 12 Städten

07. Oktober 2016

Am 15. Dezember 2016 führt CSI die Mahnwache schweizweit in 12 Städten durch. Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.



Zuerst einmal bedanken wir uns für all die Zuschriften und Anrufe, die wir den Sommer über von Ihnen erhalten haben. Dank Ihnen findet die Mahnwache dieses Jahr zur gleichen Zeit in 12 Städten der Schweiz statt. Gemeinsam gedenken wir dabei unserer Glaubensgeschwister, die im Nahen Osten sowie in anderen Regionen der Welt aufgrund ihrer Religion diskriminiert, verfolgt oder gar getötet werden.

Verfolgung hat zugenommen

Leider hat sich der Extremismus gegen religiöse Minderheiten in den letzten Jahren weiter verstärkt. Die Medien und unsere Projektpartner vor Ort berichten regelmässig von Angriffen gegen Christen und andere Minderheiten. Angesichts dieser leidvollen Situationen wächst auch der Wunsch, wieder mehr Solidarität unter Glaubensgeschwistern weltweit zu spüren.

Die Mahnwache bietet dazu Gelegenheit. Sie findet dieses Jahr am 15. Dezember 2016 von 17.30 bis 18 Uhr an verschiedenen Orten statt. Im Dezembermagazin finden Sie die jeweiligen Detailangaben zu den Ortschaften. Wir freuen uns von Herzen, Sie vor Ort anzutreffen, um gemeinsam für die verfolgten Christen auf dieser Welt einzustehen.

Bei Fragen steht Ihnen Corinne Germann gerne zur Verfügung:
corinne.germann@csi-schweiz.ch, 044 982 33 33

Corinne Germann


CSI-Mahnwache 2016 in diesen Städten:

  • Basel: Marktplatz
  • Bern: Bahnhofsplatz | neben der Heiliggeistkirche
  • Chur: Bahnhofplatz
  • Frauenfeld: Soldatendenkmal
  • Giubiasco TI: Piazza Grande | vor der Kirche
  • La Neuveville BE: Bahnhofsplatz | vor dem Centre des Epancheurs
  • Lausanne: Place St-Laurent
  • Luzern: Torbogen beim Bahnhof
  • Romanshorn TG: Ecke Alleestrasse / Rislenstrasse
  • St. Gallen: Marktgasse Brunnen
  • Thun BE: Rathausplatz
  • Zürich: Züghusplatz vis à vis Paradeplatz

Flyer herunterladen


Aktiv mithelfen bei der Mahnwache 2016

Ihr Kommentar zum Artikel

Wir freuen uns, wenn Sie hierzu eine Rückmeldung oder Ergänzung haben. Themenfremde, beschimpfende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

Edi Egli

08.12.2016 19:25

Wunderbar und sehr wichtig, dass CSI diese leider bitternötigen Mahnwachen organisiert! Wir werden in Chur teilnehmen: mit christlichen Grüssen!


Kommentar erfolgreich abgesendet.

Der Kommentar wurde erfolgreich abgesendet, sobald er von einem Administrator verifiziert wurde, wird er hier angezeigt.