Seit über zehn Jahren ohne bekannten Grund eingesperrt

15. November 2016

Seit May 2004 sitzt der eritreische Pastor Kiflu Gebremeksel im Gefängnis. Eine Anklage gegen ihn wurde nie erhoben.



Dr. Kiflu Gebremeksel ist Senior Pastor der Südwest «Full Gospel Church» und Vorstandsmitglied dieser Kirche in Eritrea. Bevor er sich dem Vollzeit-Dienst in der Kirche widmete, arbeitete der promovierte Mathematiker als Dozent. 1999 wurde er gar zum Rektor der Universität von Asmara (Eritreas Hauptstadt) gewählt. Zudem hat er in Chicago an der Uni in Mathematik doktoriert. 

Im Mai 2004 wurde Kiflu Gebremeksel in seinem Haus in Asmara verhaftet und abgeführt. Eine offizielle Anklage gegen ihn gibt es bis heute nicht. Weder seine Frau noch seine vier Kinder konnten ihn jemals besuchen.

Reto Baliarda