Träume von Schulkindern Wirklichkeit werden lassen

28. August 2019

Bei der Hilfe für bedrängte und marginalisierte Christen ist die Finanzierung von Schulunterricht für Kinder ein Schwerpunkt von CSI. Dank der Schule steigt die Chance, dass die Kinder aus Armut und Diskriminierung ausbrechen und ein Leben in Würde führen können.



Wenn man die Zehnjährigen einer von CSI unterstützten Schule in einer pakistanischen Grossstadt bittet, ihren Traum für die Zukunft auf Papier zu bringen, entstehen mit viel Fleiss und Hingabe kleine Kunstwerke. Die Zeichnungen der Mädchen ähneln sich sehr: Viele wollen Lehrerin werden oder Krankenschwester. Bei den Buben sind die Berufswünsche vielfältiger: Pilot, Soldat, Pfarrer, Künstler oder Geschäftsmann.

Die meisten Kinder stammen aus einem Umfeld, das mit ihrem Traum sehr wenig zu tun hat. Ihre Eltern schlagen sich häufig als Tagelöhner durch. Wer Glück hat, besitzt eine Rikscha, hat eine Anstellung als Putzfrau oder ein regelmässiges Einkommen in der nahegelegenen Fischfabrik. Viele der Kinder treten schon früh in die Fussstapfen der Eltern – ein zusätzlicher Arbeiter, um die vielen Münder zu stopfen, ist immer willkommen.

Mitten in den ärmlichen Behausungen ragt die von CSI unterstützte Schule wie ein Leuchtturm aus dem schmutzigen Stadtviertel. Fünfzehn Lehrpersonen und der Schulleiter setzen sich unermüdlich für die Kinder ein. Vielen der rund 300 Schülerinnen und Schülern von der ersten bis zur zehnten Klasse wird das Schulgeld erlassen – sonst wäre der Schulbesuch für manche gar nicht möglich. Wer eine gute Schulbildung hat, hat eine grössere Chance, eine besser bezahlte Arbeit zu finden.

Gross ist die Freude, wenn es einige Kinder nach den zehn Schuljahren an eine weiterführende Schule schaffen. So unwahrscheinlich es heute scheint – vielleicht wird ihr Traum doch wahr! Vielen Dank allen Spenderinnen und Spendern, die in die Verwirklichung dieser Träume investieren. 

Ihr Kommentar zum Artikel

Kommentar erfolgreich abgesendet.

Der Kommentar wurde erfolgreich abgesendet, sobald er von einem Administrator verifiziert wurde, wird er hier angezeigt.

Projekt Bangladesch