Projekt Syrien

Im syrischen Bürgerkrieg haben viele alles verloren. Ganze Stadtviertel wurden zerstört. Die Lebenshaltungskosten sind für viele unbezahlbar geworden. Die Gründe: der Krieg und die internationalen Sanktionen.

CSI-Hilfe vor Ort

  • Medizinische Unterstützung für mittellose Familien (Schwerpunkt Krebs- und Nierenkranke)
  • Betreuung von geistig und körperlich beeinträchtigten Kindern
  • Bildungs- und Freizeitprogramme für Flüchtlingskinder
  • Friedensfördernde Workshops für Kinder aus verschiedenen Religionen
  • Psychologische Betreuung für traumatisierte Flüchtlinge
  • Ausbildung und Startkapital zum Aufbau einer neuen Lebensgrundlage
  • Wiederinstandsetzung von Wohnungen
  • Wiederaufbau verschiedener christlicher Institutionen (Sportzentrum, Schule)

CSI-Ziele in Syrien

  • Die Syrer sollen ihr zerstörtes Leben wieder neu aufbauen können.
  • Alle syrischen Glaubensgemeinschaften sollen friedlich miteinander leben können.
  • Die Christen sollen im Land ihrer Vorfahren eine Zukunft haben.